Wir sind stolz auf unseren Azubi  –

Hannes Beyer gewann das

„Camp der Champs“!

Wir sind stolz auf unseren Azubi Hannes Beyer. Er gewann das „Camp der Champs“ in Hamburg und wir haben ein Interview mit ihm durchgeführt:

Was ist das Camp der Champs?
Beim Finale in Hamburg vermittelten uns die Trainer in mehreren Theorieblöcken das notwendige Wissen für
die praktische und theoretische Prüfung am Folgetag:
An mehreren Stationen konnten wir zeigen, was wir können. Neben Diagnostik und Motorelektronik ging es
um das Freilegen und die Reparatur der Steuerkette am Motor, die korrekte Fahrzeugannahme im Service sowie
um eine diffi zile Lötaufgabe.

Was liebst du an deinem Ausbildungsberuf?
Besonders hervorzuheben an meiner Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker ist mein ausgeprägtes Interesse für
Technik. Da mein Vater ebenfalls in dieser Branche tätig ist, wurde mir das Handwerk bereits von Haus aus als
Grundstein für meine Zukunft gelegt.

Was zeichnet in deinen Augen die Firma Lademann aus?
In meiner Ausbildung erhalte ich ein sehr gutes Rahmenprogramm, um das erlernte Wissen aus der Berufsschule
in der Praxis einzusetzen.
Die gute Ausstattung mit Spezialwerkzeugen in der Werkstatt machen enorm viel Spaß. Zudem ist die tägliche
Arbeit an Fahrzeugen mit neuester Technik und Elektrofahrzeugen wichtig für die Zukunft.

Wie unterstützt dich die Firma Lademann in deiner Ausbildung?
Der positive Umgang mit den Kollegen in dem Familienunternehmen steigert meine Motivation enorm. Zudem
wird mir durch die Planung des Werkstattleiters eine abwechslungsreiche Tätigkeit geboten.

Wie stellst du dir deinen weiteren Werdegang vor?
Selbstverständlich würde ich mich über eine Übernahme nach dem Ausbildungsverhältnis freuen. Die Schulungen
und Weiterbildungsangebote auch nach der Lehre bei Autohaus Lademann interessieren mich sehr.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.